Donnerstag, 1. September 2011

Sitzkissen für den Kinderhochstuhl

Das Kind wächst unaufhörlich. Es wird Zeit, die Sitzfläche des Kinderhochstuhls zu vergrößern. Wir haben die ehemalige Fußabstellfläche mit der früheren Sitzfläche vertauscht. Um im Winter keinen kalten Po zu bekommen, fehlt noch ein Sitzkissen.

Dafür habe ich die Sitzfläche auf eine 40 x 40 x 2 cm Schaumstofffläche gelegt, sie "abgepaust" und ausgeschnitten.

Nach dem gleichen Prinzip habe ich Schnittmuster erstellt (einschließlich 1 - 2 cm Mehrweite für das Kissen und Nahtzugabe). Die Unterseite besteht aus 3 Teilen, die sich ein bisschen überlappen. Dadurch lässt sich das Kissen an der Sitzfläche befestigen und der Bezug zum Waschen abnehmen.
Alle Schnittteile werden versäubert, die offenen Kanten (von dem mittleren unteren Teil beide Längsseiten, von den beiden anderen unteren Teilen die der Mitte zugewandten Längsseiten) gesäumt.

Als erstes werden die unteren äußeren Teile an das Oberteil genäht. Dann wird das untere mittlere Teil mittig darüber gesetzt. Festgenäht wird nur an den Außenseiten. Nach dem Wenden und Einlegen der Schaumstoffplatte sieht das Ganze von unten so aus:
Anschließend das Kissen am Stuhl befestigen. Fertig! Sommerliche Grüße, Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen