Samstag, 26. November 2011

Adventskiste statt Adventskranz

Die Idee habe ich von Cutelicious. Tochter und Gatte haben heute Vormittag "gebastelt", obwohl sie lieber einen Kranz gehabt hätten und die Idee der Kerzen in der Kiste "komisch" fanden. Ich glaube, dass das Ganze sehr praktisch ist, denn bei uns wird der Adventskranz immer zwischen Ess- und Wohnzimmer hin- und hertransportiert. Eine schöne Adventszeit, Anja.

Kommentare:

  1. Oh, ich find den wunderschön! :-)

    Ja, ich fand die Idee auch erst "komisch" ... aber inzwischen bin ich da etwas "radikaler" geworden. Dieses Jahr sehen meine "Kränze" nämlich auch wieder gar nicht so "kranzig" aus. *lach*
    Ich muss auch noch Fotos posten ...
    Ich finde es inzwischen schön und sehr erfrischend mal eine etwas andere Interpretation von etwas klassischem zu sehen. Und ich finde sowas "tranportables" auch super praktisch - besonders mit kleinen Kindern. Letztes Jahr war ich mit meiner Adventskiste total happy, weil ich die einfach nach dem Kaffee vom Tisch auf die Kommode räumen konnte, so dass kleine Kinder nicht die Kerzen entführen konnten ...*lach*

    Ganz liebe Grüße

    Ursula

    P.S. Ist es okay, wenn ich zu Dir verlinke?

    AntwortenLöschen