Freitag, 4. November 2011

Ein Fall für zwei: kleine Näharbeiten und Büchertürme

Während die Hündin schläft, komme ich langsam wieder in die Gänge und Normalität kehrt ein, langsam ...

Gestern habe ich noch diese kleinen Handtaschen nach dem Freebook von Farbenmix und einen Einband für mein Adressheft produziert. Die Handtäschlein werden an Schulfreundinnen der Tochter verschenkt, die sich sowas gewünscht haben.


Schon letzten Freitag wollte ich diesen Bücherturm posten, bin aber nicht dazu gekommen. Davon gibt es zwei in Frankfurt. Man kann Bücher rausnehmen und soll möglichst dafür auch wieder Bücher reinstellen. Wir haben hier schon tolle Funde gemacht (alle Harry Potters und schöne alte Pferdebücher). Außerdem bin ich Fachbücher losgeworden, in die ich ganz sicher nicht mehr reingeschaut hätte.


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Anja

Kommentare:

  1. Die Handtaschen hab ich auch auf meiner "was ich immer schonmal nähen wollte Liste"
    Trau mich aber nicht so richtig ran. Drück mich gerne vor Reißverschlüssen...

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs Mut machen :-)
    Aber jetzt muß ich erstmal googlen was no reply bedeutet und ob das ansteckend ist...
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wie genial ist das denn - so einen Bücherturm möchte ich auch gern hier haben!!! Das wäre ja super!

    Neidische Grüße ;-)

    Ursula

    AntwortenLöschen