Mittwoch, 2. November 2011

Neuer Rock, aber sonst wenig Neues

Genau wie ich befürchtet habe, absorbiert Emma (unser Beaglewelpe) unglaublich viel Zeit. Wenn ich das gewusst hätte ..... völlig blauäugig haben wir sie mitgebracht und nun gibt es keinen planbaren Alltag mehr.

Immerhin habe ich es in den letzten Tagen geschafft, diesen Rock zu nähen. Den Stoff habe ich im Winterschlussverkauf (oder heißt das Sale?) gefunden: flauschig, pelzig, sehr angenehm, tolle Qualität, aber auch fusselig beim Nähen. Weil er so schön blauschwarz schimmert, fand ich ihn wie geschaffen für mich. Zu dem Schnitt haben mich diverse Röcke, die ich in letzter Zeit bei den Me Made Mädels gesehen habe, inspiriert. Selbstgemachtes gibt es heute auch hier und bei Cat zu sehen.

Lieben Gruß, Anja

Kommentare:

  1. Der Rock ist so ein typischer Outfitaufwerter. Da kannst Du ein Unterhemd mit Löcher dazu anziehen und bist trotzdem super angezogen!
    Sehr hübsch!
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. ich finde den rock auch wirklich schön! er sieht so wunderbar kuschlig warm aus - perfekt für die kommende jahreszeit!

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock sieht super aus und was den Hund angeht ... dass kenne ich!!!! Aber irgendwann wird es leichter.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Schickschick, vor allen Dingen mit dem Gürtelschleifchen. Ich finde es aber immer noch ganz ungewohnt, mir den Kopf dazu vorzustellen, aber irgendwie auch sehr cool!

    AntwortenLöschen