Donnerstag, 12. Januar 2012

Accessoires für Hunde

Blitzschnell habe ich Halsband und Hundeleine genäht (übrigens auch eine nette Idee für Kuscheltierhunde). Die Anleitung habe ich hier gefunden. Für die Hundeleine habe ich mir Hundeleinen im Tierbedarf angeschaut, für einen Kuschelhund würde wahrscheinlich das banalste Modell mit Schlaufe und Karabiner reichen, ich wollte jedoch eine verstellbare Leine. Emma Flor sieht arg müde aus, weil wir gerade von der Hundewiese kommen. Für ihre Mama Frida Sol, die wir am Wochenende treffen, habe ich auch gleich ein Partnerhalsband genäht. Leider kommt auf dem Foto das schöne Würschtl Wastl Webband von Farbenmix nicht zur Geltung.



Hier noch eine Impression von den Skiferien in Vorarlberg. Täglich fielen Unmengen von Schnee, täglich haben Menschen ihre Autos frei geräumt und am Ende der Woche gelernt Schneeketten aufzuziehen. Leider (so die Tochter) waren wir nicht eingeschneit - wie die Menschen im Tal hinter dem Berg - und mussten wieder zu Schulbeginn hier sein.


Mal schauen, ob wir hier noch den Schlitten aus dem Keller holen können ... viele Grüße, Anja

1 Kommentar:

  1. Sehr schick! Und Danke für den link zur Anleitung. Hab ich mir direkt mal gespeichert.
    Meine Schwiegereltern haben wieder einen Hund bekommen und können sowas sicher brauchen.
    Lg Sabrina

    AntwortenLöschen