Donnerstag, 14. Juni 2012

Spielzeugbeutel für Ludovica und Lavinia,

zwei kleine Italienerinnen, die es noch bunt und betüddelt mögen. Die Beutel sind fix nach der Anleitung in meinem Lieblingsbuch für Kleinkram für Haus und Garten und kleine Geschenke genäht. Das Buch ist voller Inspirationen, hat ein super Preis-Leistungs-Verhältnis und bringt im Vergleich zu den sich immer wiederholenden Projekten in den deutschen Verlagen mal was Anderes. Fast alle Neuerscheinungen in Topp-Verlag tauchen nach ca. 6 Monaten in meiner Stadtbücherei auf, ich leihe sie aus und bin meist enttäuscht, weil nichts wirklich Neues drin ist. Ausnahme war dieses Buch zum Taschen nähen, das wirklich tolle Schnitt beinhaltet. Wenn ich schon beim Taschen nähen bin, auch da gefällt mir eigentlich die englischsprachige Taschen Bibel besser, weil sie viele Hinweise für die eigene Konstruktion von Taschen gibt. Ich merke, ich schweife ab. Hier ein Foto der beiden Beutel, die vor dem Abschicken noch durch Geschenke für die Eltern und die Großeltern ergänzt werden.




Und so sehen die Beispiele im Buch aus, auf das handgenähte Blümchen habe ich aus Zeitmangel  verzichtet.

 

Viele Grüße, Anja

Kommentare:

  1. Die Beutel sind mir gerade bei klickundblick aufgefallen - sehr schön! Die Stoffkombinationen haben es mir sicher angetan!

    Und das Buch habe ich mal auf meinen Wunschzettel gesetzt...

    Herzliche Grüße nach Frankfurt (da habe ich vor vielen,vielen Jahren mal studiert),
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Ja schön hast du die gemacht......... dein Blog gefällt mir auch ganz dolle ..... trag mich gleich mals als Leser ein.

    Liebe Grüße

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen