Montag, 27. August 2012

Applizierte Handtücher

sind ein Standardgeschenk von mir, wenn es fix gehen soll. Am Wochenende kam die letzte "Lieferung" La mia Boutique aus Rom, auf dem Rückweg wurden diese Handtücher mit genommen. Zum Glück wird Giovanna nur Gio gerufen, so dass ich getrost fünf Buchstaben unterschlagen konnte. Die Handtücher stammen noch aus einer Sammelpunktaktion in unserem Supermarkt.

Eine sommerliche Woche wünsche ich euch, lieben Gruß, Anja

1 Kommentar:

  1. Das ist eine schöne Idee. Ich hatte früher auch ein Handtuch mit Namen und es immer gerne benutzt. Applizierst du einfach so auf den Frottee oder verstärkst du den hinten?

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen