Mittwoch, 22. April 2015

Me made Mittwoch im Pastille Dress

Den Stoff habe ich vor einer Woche auf dem Stoffmarkt Holland gekauft und schon lange stand das Kleid aus dem Colettenähbuch auf meiner to-do-Liste. Vor allem, um die Sachen, die man daran lernen kann, umzusetzen.

Nach genauerer Betrachtung von Schnitt und Stoffmuster bin ich allerdings zu dem Schluss gekommen, dass die Teilungsnaht hinten blöd ist, auf die Teilungsnaht in der Taille hätte ich auch besser verzichtet und zum Glück habe ich auf die Falten unten verzichtet, sonst wäre das schöne Stoffmuster dauernd unterbrochen worden.

Die Abnäher habe ich allesamt so angepasst, dass sie musterkompatibel und körperkompatibel verlaufen, den Reißverschluss seitlich eingenäht, die Schulter etwas niedriger gestaltet, so dass von dem usprünglichen Kleid nicht mehr so viel übrig geblieben ist. Insgesamt mag ich es mit ein bisschen mehr Weite und Bequemlichkeit. So engt nichts ein. Ein schönes Sommerkleid, heute Morgen noch mit Pulli drüber und Leggings drunter. Und nachdem ich gerade gute zwei Stunden mit Druckerpatronen ein- und aussetzen und Druckerreparatur (erfolglos) zugebracht habe, setze ich mich jetzt ohne Leggings und Pulli mit dem Kleid auf den Balkon und trinke einen Milchkaffee bevor gleich das Kind aus der Schule kommt.

Das Ganze verlinke ich mal wieder beim Me made Mittwoch. LG Anja




Kommentare:

  1. Schön geworden & steht dir gut!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie wunderbar, dass Du Dir so etwas selber nähen kannst, sehr sehr schön!
    Girls day, stimmt ja - die letzten Jahre hat meine Tochter immer mitgemacht, für dieses Jahr aber nicht die Idee und die Lust. Möchtest Du am Gewinnspiel teilnehmen oder hast Du nur so kommentiert :-)
    Ganz liebe Grüße nach umme Ecke, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich süß das Kleid. Steht Dir. Ich habe mir ein ähnliches gekauft von Opus. Ich finde ja, da muss so ein junger Mensch wie Du drin stecken...Ich ollsche nun. Ob mir Dein Kleid stehen würde mit Sechzig? Was meinst Du? Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen