Sonntag, 12. Juni 2016

12 von 12 im Juni

Nach langer Zeit mache ich mal wieder mit bei den 12 von 12 von Draußen nur Kännchen, wo man hier viele Bilder des Tages anschauen kann.

Heute habe ich unzählige Male das Regencape an- und wieder ausgezogen. Trotz des miesen Wetters am Morgen ging es nach dem Frühstück (Arme Ritter) in den Taunus, die Sonne kam raus, der Wald mutete mediterran an (Pinien), das Mittagessen in einem bayrischen Gasthaus war sehr lecker (es gibt dort sogar Russnhalbe, die liebe ich, sie erinnern mich immer an meine Jahre in München). Auf dem Rückweg hatten wir noch eine halbe Stunde Zeit bis zur nächsten S-Bahn und haben ein schönes italienisches Cafe in Hofheim entdeckt.



Zurück in Frankfurt mit dem Rad an der EZB entlang auf den total leeren Stoffmarkt Holland (reichlich Kurzwaren und tolles türkis-petrolfarbenes Leder gekauft), bisschen Hausarbeit (dem Sportereignis angemessene Bettwäsche aufgezogen), Abendessen machen und kurz Mathe für die Klassenarbeit mit der Tochter durchgehen.


Lieben Gruß und hoffentlich regnet es morgen mal weniger, Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen