Mittwoch, 19. Oktober 2016

Partyrock Sew Along Teil 2

Hier ist es aus verschiedenen Gründen zur Zeit ein wenig stressig, weswegen ich auch erstmal den Winter Partyrock aus dickerem und festerem Stoff zugeschnitten und in Falten genäht habe.

Nachdem ich das ursprünglich ausgedruckte Schnittmuster von Größe 5 auf Größe 3 reduziert und die Taille verbreitet habe, habe ich die Markierungen in das Papier hineingeschnitten. Bei meinem ersten Partyrock habe ich - wie ich es gewohnt bin - die Linien mit Stecknadeln gesteckt. Das hat ewig gedauert. Daher musste diesmal unbedingt eine andere Lösung her.

Außerdem habe ich - abweichend von meinem bisherigen Stecknadelübertragungsvorgehen - alle 6 Schnittstelle mit Schneiderkreide aufgemalt und dann in einem Rutsch ausgeschnitten. Gefühlt hat die ganze Aktion ein Drittel solange wie bei Rock Nummer 1 gedauert.

Auch das Nähen der Falten ging flotter, ich habe gemerkt, dass auch an der langen Markierung knappkantig entlang gesteppt wird. Habe ich bei Partyrock Nummer 1 komplett übersehen.





Meine Einlage ist sicher zu dünn, denn sie ist dünner als der Stoff, vielleicht bügle ich morgen noch eine Lage drüber, ansonsten habe ich noch vor, die Falten am Rand zu fixieren. Eine erste Anprobe des gesteckten Rocks ergab auch, dass der Rock über der Hüfte spannte (lag nicht am Ausdruck, aber wahrscheinlich daran, dass ich einen kürzeren Reißverschluss verwende), habe alle Nähte nochmal ein wenig verbreitert, so dass ich jetzt Größe 3 nähe, aber die Nahtzugabe halbiert habe.

Den gepunkteten Rock schneide ich auch noch zu, hier die fertigen Stücke:



Alle weiteren Mitnäherinnen finden sich hier.

LG Anja

Kommentare:

  1. Also wenn Du die nahtzugabe an jedem Teil halbierst, dann ist der Rock 7cm weiter...ist das dann nicht zuviel, wenn er etwas spannte? Außerdem ist dann die Taille auch um soviel weiter.Beim stecken ist das ja auch ziemlich ungenau. Vielleicht solltest Du es nochmal überdenken, wenn es nur wenig gespannt hat.

    LG
    Decofine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So genau meinte ich das nicht mit dem Halbieren, ich glaube sowieso, dass ich mit 1,5 cm Nahtzugabe zuviel abgenommen habe. ich habe einfach so gesteckt, das er bequem und locker anzuziehen ist, ohne dass ich zerren und zuckeln muss, ob die Taille passt sehe ich sowieso erst, wenn ich die Naht mit dem Reißverschluss gesteckt habe. V

      Löschen
  2. Das liebe ich ja, Methoden zu finden, mit denen alles viel schneller geht! Beim Partyrock ist es ja wirklich am Anfang etwas zäh mit Zuschnitt und den Falten, aber dafür geht es dann anschließend viel schneller! Schön, dass du in Serie gehst!

    AntwortenLöschen
  3. Auf den mit Punkten bin ich gespannt, ich überlege auch schon, wie mein nächster wird. Vielleicht auch die Punkte, die hier noch rumliegen...???

    AntwortenLöschen