Freitag, 24. März 2017

Ninjashirt - auch für Teenagertöchter

Ich habe gestern ja bereits mein Ninjashirt in der Kleidvariante vorgestellt und dabei ein bisschen zu Schnitt und Möglichkeiten geschrieben. Zeitgleich habe ich ein Ninjashirt aus dem Crafteln Shop in Größe 0 für meine Tochter genäht. Der flaschengrüne Sweat passt perfekt zu ihrer Wandfarbe, zu ihrem Lieblingsfilm (Smaragdgrün), zu ihrem Fahrrad, zu ihren Schuhen, zu ..... Wie schön, dass auch ältere Mädchen sich noch über selbstgenähte Kleidung in ihrer Lieblingsfarbe freuen. Da Sweat weniger dehnbar ist, passt die ausgemessene Größe.


Von vorne und von der Seite sieht man wenig von dem raffinierten Schnitt mit der angeschnittenen Kapuze. Aus Sweat fällt der Wasserfall vorne schwerer als beim meinem Jersey Ninja.


Seit Fertigstellung wird das Ninjashirt in der Schule dauergetragen. Ich habe Ärmel und Saum jeweils um 3 cm gekürzt, würde aber bei einer weiteren Version den Saum in Originallänge lassen oder das Hoodie sogar ein bisschen verlängern. Derzeit ist noch ein Jersey Ninjashirt in Arbeit: mit Ärmel- und Saumbündchen. Die Kleidvariante ist meiner Tochter zu fraulich, auch wenn der Stoff gereicht hätte. Die benötigte Stoffmenge war ein bisschen zu großzügig angegeben. Bei diesem Top reichten 1,40 m in doppelter Breite, allerdings schneide ich die Teile immer sehr dicht an dicht zu.


Richtig betüddeln darf man in dem Alter nicht mehr. Dennoch waren zwei kleine Aufnäher mit der Skyline unserer Stadt "erlaubt". Die Nähte habe ich mit einem Dreifach-Zickzackstich ziergesteppt.


Die Fotos sind in einer Regenpause auf dem Parkplatz des hiesigen Sportvereins entstanden. Na, erkennt jemand, um welchen es sich handelt? Die Fußballsektion hatte einen super Saisonstart, leider klappt es seit der Winterpause nicht mehr so gut.

Verlinkt am Freutag und der Teenieklamotten Link Party Teens Point, die ich noch gar nicht kannte und auf der ich noch ein wenig stöbern werde.

Viele Grüße, Anja


Kommentare:

  1. Klasse -auch für Teens!!!
    LG von Angela

    AntwortenLöschen
  2. Mein Lieblingswort in dem Beitrag ist "dauergetragen". Das freut mich wirklich sehr. Ich finde, Sweat geht super. Da macht der Ausschnitt seinem Namen noch mal Ehre. Danke für das Teenager-Beispiel!

    AntwortenLöschen