Mittwoch, 19. April 2017

Stuttgart Sew Along

Ja, nachdem es letztes Jahr nicht geklappt hat, weil unser spanischer Austauschschüler hier war, bin ich dieses Jahr wieder dabei, beim Bloggertreffen am 27.5. in Stuttgart. Ich kann allerdings keinen Stoff bieten, den ich in Stuttgart gekauft habe, geschweige denn einen, den ich lange gestreichelt habe. Der Stoff stammt aus Herford, wo er letzten Sommer sensationell herunter gesetzt war und bei sowas springe ich immer auf. Er fühlte sich gut an, war stark reduziert, aber dann lag er doch nur hier im Schrank. Irgendwie war er mir zu farbig, zu bunt. 2 m, genug für ein Kleid, aber wenn ich ihn mir am Spiegel vorgehalten habe, inspirierte er mich nicht.

Dennoch wird er jetzt verarbeitet, aber gesichtsfern. Ich habe in einer aus dem Urlaub mitgebrachten La Mia Boutique das ideale Schnittmuster gefunden. Ein Rock, für den man 2,20 m braucht, das kriege ich auf jeden Fall hin, brauche immer einen Tick weniger Stoff. Interessanterweise werden die Röcke wieder länger. Wahrscheinlich hier in Deutschland erst in 2 oder 3 Jahren, aber das soll mir mal egal sein. Als ich vor ca. 3 - 4 Jahren die ersten Onesies, Jumpsuits oder wie auch immer in La Mia Boutique sah, dachte ich, oh Gott, wer trägt sowas? Aber letzes Jahr waren sie definitiv hier angekommen, vielleicht auch schon vorher. Also stellt euch darauf ein, dass in ein paar Jahren die wadenlangen Midiröcke kommen (der Mini bleibt uns erhalten). Meine Tochter nennt sie Omaröcke.



Ich habe mich für einen einfachen langen Rock mit Kellerfalten, seitlichem Reißverschluss und hohem Bund aus obigem Stoff entschieden. Ein schnelles Projekt. Perfekt, um es entweder mit Strickpulli und Strumpfhose oder mit Trägertop zu tragen, wer weiß welches Wetter Ende Mai herrscht?

Verlinkt bei Elsa / Nährstoffe. Viele Grüße aus Frankfurt, Anja

Kommentare:

  1. Hallo Anja,
    den Schnitt kann ich mir sehr gut zu dem Stoff vorstellen.
    Die neue Rocklänge ist mir vor kurzem auch auf gefallen. An mir selber werden die Röcke in den letzten Monaten auch länger allerdings "nur" von handbreit überm Knie hin zu "bis zum Knie".

    Lieber Gruß,
    Muriel

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag diese Rocklänge ja schon lange und in bunt sind die gar nicht omamäßig! Und ich hoffe, wir brauchen im Mai keinen Pulli....
    Bis dann, liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen