Mittwoch, 31. Mai 2017

Me Made Mittwoch im Me Made May (31)

Ich bin wirklich ganz froh, dass der Me Made May nun zu Ende geht. Am Ende hatte ich immer weniger Lust, was zu schreiben und Fotos zu machen. Ich hatte auch keine Lust mehr, mich zu bemühen, was Neues anzuziehen. Das mache ich sonst auch nicht, von daher, so what...die Hitze in der letzten Woche hat mich auch sehr gelähmt.

Nun ist der letzte Maitag, welche Erkenntnisse habe ich gezogen? Nichts, was ich nicht schon vorher wusste. Mir fehlt auch nichts in meiner Garderobe, im Gegenteil, ich habe eher zuviele Kleidungsstücke, die noch so gut erhalten sind, dass sie sehr gut tragbar sind. Einige wenige Sachen werde ich am Ende des Sommers ausmisten, aber an sich brauche ich nichts Neues. Aber das war klar. Dennoch habe ich ein paar Stoffe im Schrank liegen, die noch vernäht werden wollen. Vielleicht dann tatsächlich erst nächstes Frühjahr! Und ich habe längst nicht alles angezogen, was im Schrank hängt, sondern eher die Lieblingsstücke (wenn man mal von einigen Ausnahmen absieht, der Taffy Bluse und der japanischen Tunika z. B.). Im Moment freue ich mich sehr, meine ganzen Waxprintkleider vom letzten Jahr anziehen zu können. Sie sind wie geschaffen für diese Temperaturen.

Heute trage ich einen Mix aus Grundschnittoberteil und angeschnittenem Rock, ärmellos, ähnlich dem Lilou von Tilly of the Buttons. Ursprünglich präsentiert vor einem Jahr hier. Das Ganze verlinkt beim Me Made Mittwoch. Dort erwähnt Sybille den Leinewebermarkt, da werden Erinnerungen an meine Jugend wach, das war das absolute Highlight der Region. Wie lange war ich schon nicht mehr in Biele, 30 Jahre bestimmt, wenn man mal davon absieht, dass ich an dem Bahnhof immer umsteigen muss, wenn ich meine Eltern besuche und über Köln statt Hannover fahre.







Die Fotos habe ich im Vorbeifahren heute Morgen im Frankfurter Anlagenring gemacht, mit Selbstauslöser. Viele Grüße, Anja

Kommentare:

  1. Sooo schön! Ich liebe diese Stoffe einfach. Und wie ich sehe, sind die großen Muster auch in knielangen Kleidern toll...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Stoffe gehen als fast alles, nur zuviele Teilungsnähte stören aus meiner Sicht bzw. überhaupt kann ich Teilungsnähte in diesen Mustern nicht gut leiden. LG Anja

      Löschen
  2. Ein schönes Kleid!! Ich bin auch ein wenig froh, dass der memademay2017 vorbei ist. Die Fotos haben mich zum Schluss ein wenig genervt!
    Zum Thema voller Kleiderschrank:
    Ich bräuchte wohl die nächsten 5 Jahre nichts nähen, aber das wäre doch sehr langweilig!!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht, deswegen nähe ich wahrscheinlich auch weiter. LG anja

      Löschen
  3. Ein tolles kleid, und ein toller Stoff!!! Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Der Stoff ist sehr schön und das Kleid sieht einfach toll aus. LG Angela

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr schönes Kleid. Und die Farben! Wunderbar. Mir geht es auch so, der Schrank ist voll, die Klamotten sind alle noch gut, was soll ich nur nähen? Bloß gut, dass wir den Wechsel der Jahreszeiten haben, da hat man 2x im Jahr eine komplett neue Garderobe (naja fast ;-))
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und ich habe zum Glück noch eine Teenagertochter, die genähter Kleidung nicht komplett abgeneigt ist. Zumindest wenn es was Besonderes sein soll. LG Anja

      Löschen
  6. Tolle Farben! Und Respekt für die morgendliche Fotoaktion ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Einfach wunderbar!!!
    LG Friedalene

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Kleid in wunderhübschen Farben! Lieben Gruß Verena

    AntwortenLöschen
  9. So ein schönes Kleid, dieses türkis steht Dir einfach sehr gut! Und die Erfahrung mit Stativ in einem öffentlichen Park in Frankfurt war sicher lustig- ich habe das ja bisher nur auf einsamen Waldwegen praktiziert...
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Stativ habe ich nicht, ich lehne das Tablet gegen eine banklehne oder eine Mauer. Und ich bin auch in so kleine seitliche Parks gegangen, wäre mir sonst doch zu peinlich gewesen.

      Löschen
  10. Wunderschönes Sommerkleid! Der Druck ist einfach toll und kommt auf der schönen Form perfekt zur Geltung.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Haha, ja, das Fotografieren ging mir schon ab der Hälfte des Monats ganz schön auf den Wecker :-)
    Toll, dass du es trotzdem durchgezogen hast und uns deine tollen Kleider zeigst.
    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen