Mittwoch, 3. Mai 2017

Me Made Mittwoch im Me Made May

Gestern habe ich eine fluffige, leichte Sommerhose genäht. Der billige Polyesterstoff vom Maybachufermarkt entsprach fast der Stoffempfehlung aus La Mia Boutique. Das Modell ist eine Mischung aus mehreren Hosen des aktuellen Hefts. Ich habe einfach meinen Hosengrundschnitt genommen und ein einfaches Modell zugeschnitten. Das Muster des Stoffes wirkt für sich. Diese Hosen habe ich beim Vorosterurlaub in Italien überall gesehen, insbesondere auch in den florentinischen Schaufenstern.



Da es noch nicht wirklich sommerlich ist, trage ich die Hose unter dem überlangen Long Ninja Kleid. Mit dem Kleid war ich erst ein wenig unglücklich, aber inzwischen merke ich, wie vielfältig es sich kombinieren lässt. Und bei diesen Regen-Kälte-Mischmasch-Temperaturen optimal. Im Notfall kann ich sogar eine Kapuze aufsetzen. Hier das Muster der Hose in groß und das Material und die Farbe des Kleides.


Und so sieht das Ganze zusammen aus:



Präsentiert im Rahmen des Me Made Mittwoch und in der Zusammenfassung in ein paar Tagen auch beim Me Made May, an dem ich zum ersten Mal partizipiere. Die Sommerblumen müssen noch aufs Vernähen warten, aber ein Stoff liegt schon bereit. Für die Blumenkleider und -röcke, die ich im Schrank habe, ist es heute viel zu kalt. Aber immerhin regnet es mal nicht.

Weiterhin wenig sommerliche Grüße aus Frankfurt, Anja

Kommentare:

  1. Das gefällt mir! Tolle Schnitte, schöne Farben und sehr cool kombiniert.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Farben und das Paisleymuster ist genau mein Ding.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen