Dienstag, 30. August 2011

Wachstuchreste schnell vernäht

Für das kommende Wochenende fehlt mir
noch ein kleines Mitbringsel. Ich habe
noch nie TaTüTas genäht und wollte das
längst ausprobieren.

Los geht's: Wachstuch 15 x 16 cm
(enthält bereits die Nahtzugabe)
und 2 Schrägbandstreifen a 15 cm
zuschneiden.









Die Schrägstreifen werden jeweils an die
15 cm lange Schmalseite genäht.

Ich habe viel davon gehört, dass
die Verarbeitung von Wachstuch
kompliziert sein soll. Ich kann das
nicht bestätigen. Bei meiner (alten)
Nähmaschine nähe ich mit dem normalen
Füßchen und einer normalen Nadel.
Nur wenn mehr als 3 Schichten Tuch
aufeinander liegen wird es schwierig,
geht aber immer noch, wenn ich langsam
arbeite.

















Dann wird das Stück rechts auf rechts
zusammengeklappt. Dabeí treffen die
Schrägstreifen in der Mitte der Vorder-
seite aufeinander. Es ist Geschmacks-
sache, ob sie sich ein bisschen über-
lappen oder bündig aufeinander treffen.
Nun oben und unten feststeppen.









Wenden, Ausformen, mit Papiertaschen-
tüchern befüllen, fertig!
Viel Spaß beim Nachmachen, Anja

Montag, 29. August 2011

Cheeky Bugs überall!

Uns fehlen Leggings. Die liebe Tochter
wünschte sich eine Hose passend zu diesem
Outfit. Da genug Jersey da ist, habe ich
schnell eine Riviera aus Sewing Clothes Kids
Love genäht. Die Anprobe ist heute nach der
Schule. Der Gummizug liegt schon bereit.

Ganz schön viele Käfer, die da krabbeln.

Liebe Grüße, Anja




Samstag, 27. August 2011

Tapas y tinto de verano

Heute gab es Reste einer tortilla espanola, einige in Bacon eingewickelte und gebratene Datteln (schmeckt auch mit Backpflaumen, Ananas usw.), Oliven und dazu unser Sommerlieblingsgetränk: tinto de verano, das ist eine Mischung aus Rotwein, Zitronenlimo (manche nehmen auch Orangenlimo) mit Eiswürfeln. Schmeckt auch, wenn der Sommer sich zwischendurch verabschiedet hat. Besitos, Anja.


Freitag, 26. August 2011

Ein Fall für zwei in Frankfurt - und noch etwas

Heute Morgen um 8.15 Uhr aufgenommen.
Der Kontrast von alt und neu fasziniert
mich immer wieder.

Wow, es ist mir endlich gelungen,
Bild und Text anders anzuordnen.

Die nächsten (Näh-) Projekte sind
auch schon in der Pipeline.

Erstmal ein schönes Wochenende, Anja













P.S. Gerade bin ich nochmal in unsere
Stadtbücherei geradelt, weil eine
vorbestellte Ottobre bereit lag. Neu
im Sachbuchbestand waren u. a. diese
Bücher. Ich bin immer wieder überrascht
wie gut die Bibliothek sortiert ist.
Ich habe sie natürlich gleich ausge-
liehen. Mal sehen, ob was Brauchbares
dabei ist.

Donnerstag, 25. August 2011

Buchcover aus einem genialen Buch

Ich habe es erst seit kurzem und schon viele Inspirationen bekommen. Leider nur auf Englisch erhältlich, aber die Erläuterungen und Bilder sind gut verständlich. Sewing ín no time von Emma Hardy. Love, Anja xx




Mittwoch, 24. August 2011

Was soll das sein?

Ein schnelles, aber extrem brauchbares Zwischendurch-Reste-Projekt: Schnittmuster erstellen, passende Stoffreste und Bandrest suchen, Zuschneiden, Stecken, Nähen, dabei eine kleine Füllöffnung lassen.


Ich schmeiße ungern brauchbare Sachen weg und kam irgendwann auf die Idee, die Füllung des Stillkissens weiter zu verwenden. Darin befanden sich winzige und fiese Kügelchen. Ich habe verschiedene Befülltechniken und Befüllorte ausprobiert (dabei hat eine leichte Windböe auf unserem Balkon erhebliches "Schneegeriesel" ausgelöst). Inzwischen befülle ich mit einem ehemaligen Fläschchentrichter in der Badewanne (da lassen sich alle Kugeln, die "daneben" gehen, einfach wegduschen.


Und jetzt kann ich ohne Schlüssel kurz in den Keller, zum Briefkasten, zur Mülltonne gehen. Sommerliche Grüße, Anja

Dienstag, 23. August 2011

Geburtstags- und Promotionsgeschenke

Demnächst steht ein Geburtstag an und eine Freundin gibt ihre Diss ab. Dafür habe ich Charlie Bags nach dem wunderbaren Tutorial von verypurpleperson genäht. Die Tasche ist etwas größer, die Träger länger und der Schnitt quer geteilt, um mit einem Stoffmix zu arbeiten. Außerdem habe ich noch einen Laschenverschluss genäht. Als Futter dienten die Reste vom Sofaüberwurf.


Sorry für das verschwommene Foto. Work in progress:


Zum Schluss mit Stoffblumen verziert, Knopf angenäht, fertig.


Viele Grüße, Anja

Montag, 22. August 2011

Die kleine Handtasche

steht schon lange auf meiner to-sew-Liste. Jetzt im Sommer trage ich lieber Röcke (die meist keine Tasche haben), bin ohne Jacke unterwegs und möchte nicht nur für das Portemonnaie extra eine Tasche mitnehmen.

Freebook von Farbenmix. Fix genäht. Es werden sicher noch mehr folgen.


Und weil die Nähmaschine schon bereit stand, habe ich noch einige Schlüsselbänder, die auf Messen, bei Seminaren und sonstwo verschenkt werden, mit Bändern von Farbenmix verziert. Die Schlüsselbänder finde ich sehr praktisch, habe nur keine Lust, mit deren Werbung herum zu laufen.

Eine sonnige Woche wünscht euch Anja

Sonntag, 21. August 2011

Waschbare Bezüge statt neuer Sitzecke

Wir haben lange nach einem neuen Ecksofa gesucht, das unsere Anforderungen erfüllt (soll in eine bestimmte Ecke passen, hohe Rückenlehne und niedrige Armlehnen, schmutzunempfindlich, feste Polsterung). Keines der schicken Sofas war bequemer als die alte Sitzgarnitur meines lieben Gatten. Also erkundigte ich mich in einem kleinen Polstergeschäft nach den Möglichkeiten einer "Farbauffrischung". Die nette junge Verkäuferin meinte, dass sich sowas preislich meist nicht lohnt und ich mir doch lieber Meterware beim schwedischen Möbelhaus kaufen soll, um sie drüber zu legen. Gesagt, getan! Das Geschäft hat übrigens inzwischen geschlossen - kein Wunder.

Jetzt habe ich richtige Bezüge genäht. Erstmal wurden alle Seiten vermessen.


Dann habe ich den Stoff einschließlich Nahtzugabe zugeschnitten (die Erstellung von Schnittmustern schien mir zu aufwändig). Anprobe. Stecken (von links, dann schmiegt sich der Bezug gleich gut an).


Nähen, Versäubern, Fertig:


Einen schönen Restsonntag wünscht euch Anja

Samstag, 20. August 2011

Endlich

ein neues Türschild und endlich Verwendung für die in den letzten Herbstferien in einem ausgetrockneten Bach gesammelten Hölzer gefunden. Die Stöckchen sind ganz einfach mit Paketschnur zusammen gebunden.

Ein sommerlicher Gruß von Anja

Freitag, 19. August 2011

Der Sommer kommt

zwar ein wenig spät, aber dafür heiß und sonnig. Da lohnt es sich, den Balkon noch ein wenig aufzuhübschen. Polka Dots (Acrylfarbe mit Korken aufgetupft) auf Töpfen und alter Holzkiste passend zur Tischdecke.

Sonnige Grüße, Anja


Donnerstag, 18. August 2011

Nun schreibe ich selbst

Seit etwas mehr als einem Jahr verfolge ich diverse Blogs. die Idee selbst zu schreiben, Fotos meiner "Werke" zu zeigen und einfache Anleitungen zu veröffentlichen, ergab sich daraus fast schon von selbst. Da ich allerdings mit dem Computer nicht viel "am Hut habe", brauchte es ein bisschen....

Nun ist der erste Text geschrieben und ich habe sogar heraus gefunden, wie man Fotos einfügt.

Alles Liebe, Anja