Mittwoch, 21. September 2011

Mein erster Me Made Mittwoch

Seit meinem genialen VHS Kurs zur Erstellung von Schnittmustern nach eigenen Maßen vor etwa einem Jahr habe ich reichlich Röcke genäht. Im Frühjahr buchte ich gleich den Aufbaukurs. Nun kann ich auch Oberteile machen, die wirklich passen. An Hosen habe ich mich noch nicht rangetraut. Es ist ein tolles Gefühl, wenn Schulter, Ärmelloch, Brustabnäher richtig gut und dennoch bequem sitzen.

Nun habe ich aus Rock- und Oberteilgrundschnitt ein schlichtes Kleid für den Herbst genäht, trägt sich auch gut über engen Hosen. Der Stoff lag lange rum, es war ein 98 cm Reststück Hilco Boucle. Ich Schnäppchenjägerin habe ihn günstig gekauft und dann gemerkt, dass das ziemlich wenig ist für die Zwecke, für die er üblicherweise verwendet wird.


Falls jemand im Rhein-Main-Gebiet wohnt, die Kurse "Einfache Schnitte selbst gemacht" von Claudia Frick von Cocolores bei der VHS Frankfurt sind sehr zu empfehlen. Spätsommerlichen Gruß, Anja

P.S. Der Me Made Mittwoch wird organisiert von Catherine. Alle, die noch mitmachen, findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Die Tunika ist wunderschön! So einen Kurs sollte ich auch einmal besuchen... mal sehen ob es so etwas auch bei uns gibt.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. This is absolutely super! The fabric is so suitable for autumn...it is gorgeous! I mist get into clothes making...yours look so nice.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das Kleid sehr gelungen!! Es sieht so herrlich kuschlig aus :o)
    Falls du noch etwas mehr Stoff benötigst: Am Sonntag, den 25.9. ist Stoffmarkt in Frankfurt - sehr empfehlenswert für Schnäppchenjägerinnen.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Sieht doch gut aus, Fehlt hier irgendwo Stoff?
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber eine sehr schöne Tunika. Ich war noch auf der Suche nach einem Schnittmuster, aber eines selbst herzustellen ist noch genialer.

    Viele Grüße, Danny

    AntwortenLöschen
  6. Toll! Gefällt mir echt gut!
    Ich schleiche auch schon immre um Literatur über SChnittkonstruktion herum... bei uns auf dem Lande gibt es so tolle VHS-Kurse leider nicht...
    Lieber Gruss,
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die Tunika ist superschön!

    LG,
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. huhu....sieht super aus dein Kleid !! Genau richtig für diese gruseligen Herbsttage die bald kommen !!

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    die nun mal durch deinen blog stöbert....tolle Tutorials und diese "Nordend-Geschichte" finde ich ja spannend, habe ich natürlich direkt mal gegoogelt ! *kicher

    AntwortenLöschen
  9. DAS Kleid ist wunderbar, der Stoff ideal. Ich bin begeistert. BItte bleib den MeMadels mit Deinen Beiträgen treu.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  10. Dieses Kleid begeistert mich sowas von!!!!! Wie geht das aus nur sowenig Stoff ???? Das würd mich echt mal interessiern. Hast das Rückenteil zweigeteilt zugeschnitten ???
    GLG Petra

    AntwortenLöschen