Sonntag, 2. Oktober 2011

Hocker - gepatcht

Lezte Woche war ich im Baumarkt, weil ich eine Schaumstoffplatte für ein großes Bodenkissen kaufen wollte. Fehlanzeige, es gab nur flache Platten und Rollen (von denen ich zwei mitgenommen habe). Neben dem Baumarkt ist IKEA. Ob es dort große dicke Kissen gibt, die man als Bodenkissen nehmen kann? Ebenfalls Fehlanzeige. Aber in der Fundgrube am Ausgang wurde ich fündig: für 5 Euro gab es diesen häßlichen Hocker (mit einem häßlichen Bezug, den ich noch zerschnipseln werde).


Stoffreste und unbrauchbare alte Kleidungsstücke her und los ging es an den nächsten Abenden. Fertig ist ein anderes Möbelstück als ich eigentlich machen wollte, aber ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis.


Sonnige Grüße, Anja

Kommentare:

  1. Sieht ja auch klasse aus, dein Patchworkfundgrubenhocker ;O)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    ja ja die Welt ist klein. Als ich das Wort Ilkahöhe gelesen habe musst ich erst einmal schlucken. Ich war seit fast 20 Jahren nicht mehr in Bayern... irgendwann muss ich mal wieder runter fahren.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Oh Anja, I have missed so many blog posts.. what a cool cover...I love the fabric; you must tell me where you got it from.

    AntwortenLöschen