Sonntag, 25. November 2012

Wintermantel Sew-Along - Finale

Der Mantel, der aus meiner Sicht eher eine Jacke als ein Mantel ist, ist schon lange fertig. Jedenfalls so fertig, wie er werden sollte (es gäbe noch Handlungsbedarf beim Futter, das ein bißchen schief, knapp, kurz ist, aber das ist innen und man sieht es nicht).

Der Kurzmantel ist wesentlich besser als das alte Stück. Nicht so warm, eher für die Stadt. Ich finde auch, dass er besser zu Hosen als zu Röcken ausschaut (das liegt vermutlich an den runden "Ecken" unten sowie an der Kürze / Länge).

Im Alltag (also auf dem Fahrrad, mit dem Hund) bin ich in meinem Winterparka, der eher ein Mantel geworden ist, unterwegs.

Doch hier die Ansichten von vorn, hinten, von der Seite und mit dem Bindegürtel, der noch von dem alten Mantel stammt, dort nie eingesetzt wurde und es jetzt wahrscheinlich auch nicht wird:



Vielen Dank an die Organisatorinnen des Sew-Alongs, es hat immens viel Spaß gemacht, ich habe sehr viel gelernt und ich bin mir nicht sicher, ob das alte Stück ohne den Sew-Along nicht doch im Container gelandet wäre. Die anderen fertigen Wintermäntel gibt es heute bei Lucy.

Viele Grüße, Anja

Kommentare:

  1. Dein Mäntelchen ist schön geworden, aber Du hast recht - den Bindegürtel braucht es wirklich nicht, obwohl beide Tragevarianten gehen. Und Röcke würden tatsächlich nicht dazupassen.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Gut schaut das Teil aus. Sew Along sagt mir nix. Muss ich mal googeln. Ach ich sehe eben, Du schreibst in einem anderen Post was drüber. Bin jetzt neugierig. Schönen Gruss von Lilu-Cosmee

    AntwortenLöschen
  3. ich finde den Vergleich krass, das alte Stück war total unförmig und irgendwie öde, die neue Jacke ist viel besser, spezieller.

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  4. Ich schließe mich Sjoe an! Eine Tolle Verwandlung!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  5. die Knöpfe sind aus einem Laden in Bad Vilbel, der "Knopfloch" heisst. die haben da wirklich eine tolle Auswahl an Knöpfen und eine sehr nette, ausführliche Beratung. allerdings sollte man etwas Geduld mitbringen, weil die eben jeden in Ruhe beraten, egal wie lang die Schlange ist *g*
    gibt auch Stoffe (aber eher wenige und relativ teuer), Wolle und sonstigen Kleinkram, ich mag den Laden sehr, auch wenn ich da nie Stoff kaufe, sondern eher den Kleinkram...

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön geworden!!!! Da möchte man sich am liebsten reinkuscheln :-)
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Klasse geworden, der Schnitt ist schön und gefällt mir am besten ohne Gürtel!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Wow, ich bin wirklich schwer beeindruckt, was du geschaffen hast! Mir gefällt es auch ohne den Gürtel besser, aber beides geht. Toll!

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Teilchen hast du da gezaubert! Der Mantel steht dir sehr gutt! Kompliment!

    Kreative Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  10. Wow, dass man einen Mantel so toll umarbeiten kann, hätte ich ja nie gedacht. Es wäre ja eine Schande gewesen, wäre der "alte" in der Tonne gelandet, wenn man da noch so was Hübsches draus zaubern kann. SEHR gelungen! Toll.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Toll gemacht, so als Jackenmantel gefällt er mit viel besser.
    Mir gefällt es auch ohne Gürtel besser.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Ein schöner Mantel, und soo kuschelig!
    Kannst du stolz drauf sein!

    AntwortenLöschen