Mittwoch, 16. Mai 2012

Me Made Mittwoch / LMB

Am letzten Wochenende habe ich drei neue La mia Boutique Hefte mitgebracht bekommen. Die Titelbilder sind meines Erachtens schrecklich, die Fotos innen inspirieren auch nicht wirklich (langweilig posierende Models häufig vor einfarbigen Hintergründen, zum Teil öde Stoffauswahl). Ich verstehe, warum Burda diesem Heft in Italien längst den Rang abgelaufen hat.


Aber die Schnitte sind bei genauerer Betrachtung sehr interessant und dabei überwiegend einfach zu nähen. Die 4 Schnittmusterbögen sind sehr übersichtlich gestaltet und es gibt fast keine Werbung im Heft. Bei den Schnitten reicht es für mich aus, die Länge anzupassen und sie passen. Sowas kenne ich weder von Ottobre noch von Burda.

Blitzschnell genäht war dieses Top, aus reduziertem Jersey von letzter Woche und einem Stoffrest aus der Verkleidungskiste der Tochter (für den oberen Teil hätte ich besser ein anderes schwereres Material genommen, als Kapuze fliegt es bei mir sofort runter).


Heute ziehe ich dieses Shrug drüber, sonst ist es zu kalt. Weitere me made Modelle sammelt Catherine. Lieben Gruß und ein schönes verlängertes Wochenende, Anja

Kommentare:

  1. Wow, sieht ja toll aus!
    ja, leider ist es zur Zeit noch ein bisschen kalt aber der Sommer kommt bestimmt! ☺☺
    GGLG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Spektakulärer Kragen! Überhaupt ein witziges Teil - schön, wenn es fix zu nähen ist. Und ich liebe die Farbkombination blau-grün...

    AntwortenLöschen
  3. Ein bisschen wie Meerjungfrau - schön!
    Herzliche grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es steht Dir sehr gut :0)))
    Liebe Grüße
    Scharly

    AntwortenLöschen