Mittwoch, 9. November 2016

Getupfter Sommerpartyrock im Herbst

Ich habe ja versprochen dieses Outfit auch angezogen zu zeigen. Voila:




Leider sind bei diesem Nieselwetter keine guten Innenaufnahmen möglich und draußen mochte ich meinen Mantel nicht ausziehen. Den Partyrock habe ich schon für den nächsten Sommer genäht (dünne Baumwolle; im Rahmen des Partyrock Sew Alongs), in einer langen Version würde er sich wunderbar als Flamencorock eignen, leider tanzt hier niemand mehr Flamenco. Durch das breite Schrägband am Saum hat der Rock etwas Stand. Ich mag ihn sehr gerne und warum soll man im Winter nur Cord, Samt, Wolle, Sweat, Fleece tragen?

In einigen Gegenden Deutschlands liegt schon Schnee wie man beim Me Made Mittwoch sehen kann. Der wäre mir auch lieber als dieses graue Sprühregenwetter.

Auf bald, Anja

Kommentare:

  1. Klasse dass der Saum zum Pulli passt! Mit sowas kriegste mich immer, ich bin begeistert! :) Ich trag meine Baumwollsachen auch im Winter, wäre ja viel zu schade drum! Und um deinen schönen Rock auch! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Schön! Ich suche noch den richtigen Stoff für meinen Partyrock.
    LG, Andrea

    AntwortenLöschen